Schlagwort: sexualisierte Gewalt

„Was tun, wenn’s intern brennt?“ Broschüre zu sexualisierter Gewalt

Wir möchten euch auf folgende Broschüre zu Täterschaften, Definitionsmacht und allgemeiner Ratlosigkeit in der Linken hinweisen. Es werden einige interessante und diskussionswürde Punkte aufgemacht. Insbesondere die Beschreibung des eigenen Abwehrverhaltens und Wegschieben unserer Übergriffigkeit als Männer sowie eine große Konzentration auf präventiven Umgang in unseren (intimen) Nahbeziehungen finden wir sehr gut und gehört ausgebaut! Hierbei sehen wir Ansatzpunkte für eine deutliche Verbesserung „unseres“ Umgangs. Diskussionswürdig und problematisch dagegen sehen wir den Rückgriff auf die bürgerliche Justiz als letzten Ausweg.

Weiterlesen
Wird geladen

Kurzmeldungen

Roland Tichy bei Burschenschaft Germania Gießen

[03.02.2023] Der rechte Journalist Tichy hält am kommenden Freitag einen Vortrag zu „Meinungsvielfalt in Deutschland“. Zu Gast ist er dabei in der Burschenschaft Germania Gießen. Die Omas gegen Rechts haben ab 18 Uhr Protest vor dem Burschenhaus angekündigt.

Stephan Ernst Urteil

[28.01.2023] Heute vor zwei Jahren wurde der Kassler Neonazi Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihm wurde damit der Mord an Walter Lübcke zu Laste gelegt. Markus Hartmann erhielt lediglich eine Bewährungsstrafe und ist seitdem auf freiem Fuß.